Die meisten Menschen neigen dazu, mit ihrer Desktop-Betriebssystem aktualisieren, faul zu sein, obwohl es ein enormes Sicherheitsrisiko darstellen kann. Das ist, warum beginnend mit Windows 10, Microsoft die etwas umstrittene Route Updates standardmäßig zu ermöglichen. Windows 10 nicht nur überprüft, ob Updates, sondern lädt und installiert sie wie und wann diese verfügbar sind, machen den Prozess bequem und das Betriebssystem sicher für jeden Geschmack.

Es ist einen großen Schub für das Unternehmen mit der letztjährigen Windows 10 Jubiläums-Update Rendern ein paar Methoden, die redundante automatische Updates deaktiviert. Aber manchmal vielleicht haben wir guten Grund, ein Update zu verzögern – beispielsweise Sie möglicherweise billigere Datenraten in der Nacht, und so wollen den Download nur dann stattfinden. Möchten Sie möglicherweise den Download geschehen lassen, windows 10 home 64 bit key kaufen, wenn Sie im Büro sind, anstatt zu verwenden, bis Ihr faire Nutzung Policy (FUP) zu Hause. Zum Glück gibt es noch einige Möglichkeiten zu verhindern, dass Windows 10 Betriebssystem aktualisieren, wann immer es, wie unten aufgeführt fühlt.

Stellen Sie aktive Stunden für Ihr Windows 10-Gerät
Aktive Stunden sollen die Zeit vermitteln, die Sie Ihr Gerät in der Regel verwenden. Stellen sie sich Ihre Arbeitszeiten. Während dieser Zeit wird nicht Microsoft automatisch einen Neustart Windows 10, sparen Sie sich peinlich, während Sie bei einer Präsentation sind, Zusammenarbeit mit Menschen oder andere Erwachsene Dinge tun.

Im Wesentlichen ist die Einstellung aktiver Stunden am einfachsten Dinge in deine Hände mit Windows 10 Updates, während gleichzeitig die Sicherheit Ihres Systems zu nehmen. Der einzige Haken ist, dass zwischen 1 und 12 Stunden Stunden aktive sein können. Wenn Sie einen längeren Zeitraum benötigen, arbeiten Sie wahrscheinlich zu viel sowieso.

Hier ist, wie man aktive Stunden für Ihr Windows 10-Gerät einstellen

Öffnen Sie das Startmenü, windows 10 lizenz kaufen online, und klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol „Einstellungen“. Wählen Sie Update & Sicherheit.
Klicken Sie unter Einstellungen für Updates Änderung Stunden aktive.
Wählen Sie im Dialogfeld, das sich präsentiert, eine Startzeit und eine Endzeit. Beachten Sie, dass die beiden nicht mehr als 12 Stunden auseinander.
Klicke auf speichern.
Ab sofort wird Windows 10 nur dann automatisch selbst außerhalb dieser Stunden neu gestartet. Es wird immer noch herunterladen und installieren von Updates im Hintergrund, wie üblich. Wenn Sie auch einen Riegel vorschieben möchten, hier erfahren Sie wie Sie automatischen Download und Installation von Windows 10 Updates unterbinden können.

Legen Sie Ihre Windows 10 Internet-Verbindung als getaktete
Gibt es keine regelrechte Möglichkeit, Updates in Windows 10 zu beenden, aber das OS versteht, dass bestimmte Internet-Verbindungen-Gebühr durch die Menge der Daten verbraucht – wie z. B. während des Fluges oder Hotel Wi-Fi- oder haben Sie eine Daten-Kappe – z. B. über Ihre mobilen Hotspot. Daher hat Windows 10 eine eingebaute Option zum Festlegen dieser Verbindungen wie „dosiert“, die insgesamt Datennutzung, einschließlich keine automatische Downloads für OS-Updates reduzieren wird.

So kann man eine Verbindung zu bedeuten, wie dosiert und automatischen Download von Windows 10 Updates zu stoppen:
Öffnen Sie das Startmenü, windows 10 pro product key 64 bit 2017, und klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol „Einstellungen“.
Wählen Sie Netzwerk & Internet.
Wählen Sie Wi-Fi auf der linken Seite. Stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Netzwerk verbunden sind, Sie in der Regel verwenden, und klicken Sie dann darauf.
Streichen Sie unter kostenpflichtig Verbindung auf den Schalter, dass liest als getaktete Verbindung festgelegt.
Windows 10 werden nicht geladen – und somit nicht in der Lage zu installieren – Sie alle Updates, während Sie mit diesem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Der getaktete Verbindung Schalter ist spezifisch für jedes Netzwerk, so müssen Sie für alle Wi-Fi-Netzwerke, die Sie herstellen, tun, wenn Sie Updates in der Regel stoppen möchten.

Sie können nicht einfach eine Ethernet-Verbindung einstellen dosiert, da Microsoft davon ausgeht, dass Ihr Internetzugang Ihnen unbegrenzte Daten bietet. Die möglicherweise nicht für eine Menge Leute wahr – du musst wahrscheinlich ein FUP – bewältigen, so Sie eine Registrierung bearbeiten, um zu verhindern, dass automatische Updates über die Ethernet-Verbindung zu machen müssen.

Eine Warnung, bevor Sie fortfahren – den Registrierungs-Editor ein mächtiges Werkzeug ist, und Sie Ihr System in Schwierigkeiten geraten können, wenn du nicht aufpasst. Das heißt, halten Sie sich die nachstehenden Anweisungen, und Sie keine Probleme haben sollte.

Hier ist eine Ethernet-Verbindung festlegen, windows 10 günstig kaufen, wie dosiert, um zu verhindern, dass automatische Download von Windows 10 Updates:

Öffnen Sie das Startmenü, und geben Sie „Regedit“. Nicht die Eingabetaste drücken.
Der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie ausführen als Administrator. Gewähren sie administrativen Zugriff auf Anfrage.
Nachdem es geöffnet hat, mithilfe der linken Navigations HKEY_LOCAL_MACHINE suchen.
Klicken Sie auf die richtige Richtungspfeil und finden Sie SOFTWARE zu. Halten Sie das gleiche tun, bis Sie Microsoft erreichen > Windows NT > CurrentVersion > NetworkList > DefaultMediaCost.
Mit der rechten Maustaste DefaultMediaCost, und wählen Sie Berechtigungen aus.
Klicken Sie im neuen Dialogfeld auf erweitert.
Klicken Sie im nächsten Fenster auf ändern neben dem Besitzer-Feld an der Spitze.
Geben Sie im Feld Objekt Name Ihren Windows-Benutzernamen oder das Microsoft-Konto, das Sie zum Anmelden verwenden.
Klicken Sie auf Namen überprüfen, um zu validieren.
Drücken Sie „OK“ im Fenster wählen Sie Benutzer oder die Gruppe, billig windows 10 professional key, und dann drücken Sie „OK“ im Fenster erweiterte Sicherheitseinstellungen.
Suchen Sie Ihren Benutzernamen im oberen Bereich, windows 10 vollversion download deutsch 64 bit wieder im Fenster „Berechtigungen“.
Überprüfen Sie im unteren Bereich, neben Vollzugriff das Kontrollkästchen Namen zulassen, und klicken Sie auf „OK“.
Zurück im Registrierungs-Editor, suchen Sie Ethernet-Schlüssel im rechten Fensterbereich und doppelklicken Sie darauf.
Ändern Sie den Wert von „1“ auf „2“, und klicken Sie dann auf „OK“.
Das ist alles. Sie können Registrierungs-Editor zu schließen und wieder arbeitsfähig. Windows 10 wird nicht Ihre gemessene Einstellung in das Fenster „Netzwerk“ widerspiegeln, da es nicht gebaut wird, um dies zu tun. Aber automatische Windows 10 Updates sollte nicht passieren.

Um Updates ab sofort herunterzuladen, öffnen Sie die Windows Update-Seite, windows 10 vollversion download deutsch 64 bit, und wählen Sie dann herunterladen. Um automatische Updates über Ethernet zu ermöglichen, öffnen Sie Registrierungs-Editor zu, navigieren Sie zu DefaultMediaCost, und ändern Sie den Ethernet-Wert auf „1“ zurück. Denken Sie daran, dass „1“ für unbegrenzte und „2“ Mittel dosiert steht.

Leave a Comment